Bergischer Geschichtsverein
Abteilung Wuppertal
Projekte:

Geschichtswerkstatt: Fäden, Farben, Wasser, Dampf
Sachbuch für Kinder
Tagungen
Barmer Tourismusroute(n)





Mitgliedschaft:


Vorstand
Satzung
Antrag auf Mitgliedschaft












Intern:

Bearbeiten
Aktuelles

Aktuelles Verein Fahrten Vorträge Veröffentlichungen Kontakt/Impressum Links

Neuigkeiten

Ein gutes neues Jahr - mit Band 2 der Bergischen Geschichte und einer Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder des BGV Wuppertal, liebe Besucher,

noch immer arbeiten wir daran, den Versand der Bergischen Geschichte (Band 2) zu organisieren. Während alle Mitglieder außerhalb Wuppertals mittlerweile ihre Exemplare erhalten haben dürften, warten noch 27 Mitglieder aus Wuppertal auf die Zusendung ihrer Jahresgabe. Dafür arbeiten wir mit einem privaten Versandunternehmer zusammen, der sich im neuen Jahr dieser Aufgabe annehmen wird. Bis Mitte Januar wird alles erledigt sein. Wer bis dahin noch immer kein Exemplar bekommen hat, kann sich dieses abholen - denn ab dem 1. Januar 2017 besitzt die Abteilung Wuppertal eine Geschäftsstelle.
Die Geschäftsstelle ist nun fast komplett eingerichtet. Anfang Januar werden noch Bücher und andere Publikationen aus dem Historischen Zentrum, das durch seinen Umbau nun allen Platz benötigt, und dem Stadtarchiv, das zurzeit noch etwa 70 Prozent unserer Publikationen beheimatet, in die Geschäftsstelle ziehen. Hinzu kommen noch Publikationen aus einem Raum, den bisher unsere ehemalige Vorsitzende Frau Dr. Lekebusch zur Verfügung stellte. Durch die Zentralisierung an einem Ort wird in Zukunft der Versand der Publikationen wesentlich erleichtert werden. Außerdem soll auch alle Post dorthin gehen.
Die Geschäftsstelle wird zudem einmal in der Woche durch unseren Schriftführer besetzt, so dass man dort auch hingehen kann, um Bücher abzuholen, zu kaufen oder auch abzugeben. Es handelt sich jedoch nicht um ein Geschichtslokal. Daher ist auch der Standort der Geschäftsstelle nicht dadurch gekennzeichnet, dass er sehr zentral gelegen ist. Ab 2017 finden Sie daher die Geschäftsstelle des BGV in der

WICHLINGHAUSER STR. 38 (BOB-Kulturwerk im August Bünger Haus)
in der 2. ETAGE
GESCHÄFTSZEITEN sind freitags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
 

Diese Neuerung ist seit Jahren überfällig und bietet dem Verein die Möglichkeit, unabhängig von öffentlichen oder privaten Einrichtungen zu agieren. In den letzten 10 Jahren hat der Verein zwei Mal Vorstandsmitglieder durch deren Tod verloren. Durch eine Geschäftsstelle wird es nun möglich sein, wichtige Dokumente dort aufzubewahren, so dass in einem solchen Fall nicht das jeweilige Arbeitszimmer durchsucht werden muss.

Der BGV Wuppertal wünscht Ihnen und Ihren Familien für das Jahr 2017 alles erdenklich Gute, einen guten Übergang und, um es in den Worten von Hans Joachim de Bruyn-Ouboter zu sagen, halten Sie sich tapfer!
Vorstand und Beirat des BGV Wuppertal



31.12.2016

Copyright © 2009-2017 Bergischer Geschichtsverein, Abt. Wuppertal
Alle Rechte vorbehalten